Teamwork

 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
W I C H T I G E . L I N K S
Storyline
Regeln
Gesuche
Wanted & Unwanted
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
H A U S P U N K T E

» Gryffindor   00
» Hufflepuff    00
» Ravenclaw  00
» Slytherin     00

N e u i g k e i t e n
Neuer Plot hat angefangen. Nachzulesen unter aktueller Plot Das Neue Forum ist fertig und wir möchten alle bestehenden und neuen User Bitten, sich dort anzumelden. Den Link dazu findet ihr unter Talk, talk, talk.
Aufnahmestopps
Keine

Neue User sind herzlich Willkommen!


Datum: 01.September 1977

Uhrzeit: 11.30 Uhr

Wetter: grau, leicht neblig, kühl

Inplay: Beginn der Vorlesung | im Hogwartsexpress | Ankunft auf Rosalies Party

Nächster Zeitsprung: stattgefunden
Sisterboards
Miracles

Teilen | 
 

 EVERY FLAVOUR BEANS

Nach unten 
AutorNachricht
Indiana
Gast



BeitragThema: EVERY FLAVOUR BEANS   Do Jun 16, 2011 7:50 pm

Code:
    <center>[img]http://i56.tinypic.com/64pj5w.jpg[/img]

    <font size="5" face="Georgia">» every flavour beans</font>
    <font size=1 face="Georgia"><b>Denn Lord Voldemort ist nicht mehr die einzige Bedrohung.</b></font></center>
    <div align=justify><blockquote>Was erzählt dieser Junge eigentlich für Lügengeschichten? Hat man ihm als kleines Kind nicht beigebracht, dass man nicht lügen soll? Ach nein, er hatte ja damals seine Eltern verloren und ist danach bei Muggeln aufgewachsen, die ihm so etwas anscheinend nicht beigebracht haben. Für das Ministerium ist es eindeutig, dass Harry Potter lügt, denn der dunkle Lord ist vor Fünfzehnjahren gestorben und wird nicht wieder auftauchen. In den Köpfen der anderen bilden sich ja schon Wahnvorstellungen, wenn dieser Junge nicht aufhören wird.
    Auch die Tatsache, dass Dementoren in Little Whinging umhergeistern, lässt das Ministerium kalt. Immerhin ist dies nicht gleich ein Grund, dass Du-weißt-schon-wer zurück ist, sie stehen allein dem Ministerium zur Verfügung und haben keine Berechtigung alleine zu handeln. Es ist einfach nur lächerlich, dass plötzlich die halbe Zauberwelt auf einen Jungen mit einer Narbe auf der Stirn hört und den logischen Menschenverstand anscheinend ausschaltet.
    Wenigstens haben sie den Tagespropheten auf ihrer Seite, zusammen mit Rita Kimmkorn. Diese Frau wird hoffentlich die Macht der Medien ausnutzen und dafür sorgen, dass alle Hexen und Zauberer wieder klaren Verstand besitzen.

    Immerhin gibt es wichtigere Dinge, als sich um einen kleinen Jungen zu kümmern, der irgendwelche Lügengeschichten verbreitete. Muggelstämmige werden verfolgt und es gibt immer mehr tote. Dagegen musste man etwas unternehmen, und nicht Lügen aus dem Weg räumen. Dafür gab es andere Personen, damit das Ministerium nicht mit solchen unnötigen Dingen aufgehalten wurde.
    Jemand von ihnen musste nach Hogwarts, denn die Zauberschule war auch nicht mehr das, was sie einmal war. Man hört immer wieder schlechtes über sie und Dumbledore ist natürlich dafür verantwortlich. Immerhin ist er doch voll und ganz auf der Seite dieses Lügners und unterstützte ihn tatkräftig. Vermutlich setzt er ihm noch weitere Lügen in den Kopf. Somit ist es wohl klar, dass Dolores Jane Umbridge dieses Jahr als neue Professorin in Hogwarts lehren und unterrichten wird. Und damit in dem vermutlich wichtigsten Fach, Verteidigung gegen die dunklen Künste, kein Unsinn mehr gelehrt wird, muss die gute Frau wohl dort einspringen.

    Doch seit kurzem sind nicht mehr Lord Voldemort und die Todesser die einzige Bedrohung in England. Auch die Anhänger von Grindelwald sind auf dem Vormarsch und haben sich bis nach Großbritannien durchgekämpft. Sie wollen ebenfalls die Macht über die Zauberwelt erlangen und sorgen neben den Todessern für Angst und Schrecken. Allerdings halten sie sich mehr im Verborgenen und kommen nur in der Nacht heraus, um ihre Angriffe zu planen. Von daher haben sie auch den Namen Nachtjäger bekommen. Ihr erstes Ziel wird Hogwarts und Hogsmeade sein. Denn im Gegensatz zu den Todessern wollen sie nicht mit dem Ministerium an Macht gewinnen, sondern die Schüler beeinflussen. Denn sie werden vermutlich am schwersten zu beseitigen sein, diese ganzen Blagen. Bereits jetzt haben sie das Dorf Hogsmeade in Beschlagnahm genommen und sich dort eingenistet. Hogwarts wird bald nicht mehr nur ein Ausblick aus dem Fenster sein.

    [list][b]S H O R T F A C T S[/b]
    [b]×[/b] WIR SIND EIN HARRY POTTER RPG, WELCHES IM 5. JAHR VON HARRY POTTER & CO SPIELT
    [b]×[/b] DIE TODESSER SIND AUF DEM VORMARSCH, DOCH AUCH DIE ANHÄNGER VON GRINDELWALD HABEN SICH IN HOGSMEADE NIEDERGELASSEN
    [b]×[/b] UNSER RPG SPIELT AUCH AUSSERHALB VON HOGWARTS
    [b]×[/b] SOWOHL BUCHCHARAKTERE WIE AUCH FREI ERFUNDENE SIND BEI UNS GERNE GESEHEN
    [b]×[/b] WIR EMPFEHLEN, SICH ERST MIT 12 JAHREN ANZUMELDEN
    [b]×[/b] WIR HABEN EINE MINDESTPOSTINGLÄNGE VON 500 ZEICHEN[/list]
    [center][size=15][font=georgia][url=http://every-beans.forumieren.com/]BOARD[/url] [b]×[/b] [URL=http://every-beans.forumieren.com/f65-regelwerk]REGELN[/URL] [b]×[/b] [url=http://every-beans.forumieren.com/t179-storyline#441]STORYLINE[/URL] [b]×[/b] [URL=http://every-beans.forumieren.com/f8-gesuche]GESUCHE[/URL][/font][/size][/center]


Nach oben Nach unten
 
EVERY FLAVOUR BEANS
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Time of magic :: Partner :: Wannabe? :: Bestätigung-
Gehe zu: