Teamwork

 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
W I C H T I G E . L I N K S
Storyline
Regeln
Gesuche
Wanted & Unwanted
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
H A U S P U N K T E

» Gryffindor   00
» Hufflepuff    00
» Ravenclaw  00
» Slytherin     00

N e u i g k e i t e n
Neuer Plot hat angefangen. Nachzulesen unter aktueller Plot Das Neue Forum ist fertig und wir möchten alle bestehenden und neuen User Bitten, sich dort anzumelden. Den Link dazu findet ihr unter Talk, talk, talk.
Aufnahmestopps
Keine

Neue User sind herzlich Willkommen!


Datum: 01.September 1977

Uhrzeit: 11.30 Uhr

Wetter: grau, leicht neblig, kühl

Inplay: Beginn der Vorlesung | im Hogwartsexpress | Ankunft auf Rosalies Party

Nächster Zeitsprung: stattgefunden
Sisterboards
Miracles

Teilen | 
 

 Vanity Richmond

Nach unten 
AutorNachricht
Vanity Richmond

avatar

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 25.05.11
Alter : 26

BeitragThema: Vanity Richmond   Mi Mai 25, 2011 11:22 pm

Who are you?
Just tell me a little bit

Name:
>> Vanity Kendra Richmond
Alter & Geburtstag:
>> 17 Jahre | 15.09.1960
Geburtsort:
>> London
Wohnort:
>> London
Klasse:
>> 7.Klasse
Haus:
>> Slytherin
Blutstatus:
>> reinblütig
Familie:
Mutter| Deirdre Richmond (geb. Goodwin) | mit 30 gestorben | Maklerin | Hexe
>> Zu ihrer Mutter kann Vanity nicht viel sagen. Diese ist bei ihrer Geburt gestorben.
Da Deirdre einen recht zierlichen und schwachen Körper hatte, hatte dieser die Anstrenung einer
Geburt nicht überlebt. Und obwohl Vanity ihre Mutter nie gekannt hatte trauert sie um diese. Denn würde
ihre Mutter noch leben wäre ihr bestimmt vieles erspart geblieben.

Vater| Adrian Richmond | 46 Jahre | Architekt | Zauberer
>> Früher einmal hatte Vanity ihren Vater bewundert. Ja sie hatte ihn geliebt und ihn Vertraut und wieso
hätte es auch anders sein sollen? Immerhin war er ihr Vater und für sie bedeutete dies bisher immer Sicherheit.
Allerdings änderte sich dies alles kurz nach ihrem achtem Geburtstag. Da fing auch ihr Albtraum an. Mit elf,als sie
nach Hogwarts kam hatte sie angefangen ihn zu verabscheuen. Ihn regelrecht zu hassen. Denn das was er ihr angetan
hatte war mehr als nur schrecklich. Es hatte sie und ihr Vertrauen in die Menschen zerstört.


Tell me more!
Don't be shy!

Charakter:
>> Sobald die Leute wissen das Vanity in Slytherin ist denken sie alle gleich sie wäre genauso wie die anderen Slytherins. Doch das ist keineswegs der Fall. Zwar ist Vanity genau wie die anderen reinblütig und wurde auch nach der Reinblutideologie erzogen, doch da enden auch schon die gemeinsamkeiten mit den anderen. Anders als alle anderen Slytherins ist Vanity ein sehr ruhiges und zurückhaltendes Mädchen. Sie steht nicht gerne im Mittelpunkt und sie hasst es wenn viele Leute um sie herum sind. Genau genommen ist sie eigentlich eine kleine Aussenseiterin in ihrem Haus. Aber das stört sie keineswegs. Sie hat eine beste Freundin und einen besten Freund und das reicht ihr. Mehr brauch sie nicht und mehr Leuten vertraut sie auch nicht. Zumal sie noch nicht einmal denen richtig Vertraut. Denn Vanity ist ebenfalls sehr misstrauisch. Seit ihr Vertrauen mit acht Jahren zerstört wurde von einem Menschen den sie mehr als alles andere Vertraut hatte. Zudem ist Vanity ein sehr ehrgeiziges Mädchen. Die junge Slytherin kämpft für ihre Ziele allerdings würde sie dafür nicht über Leichen gehen, wie so manch anderer. Außerdem hält sie von der Reinblutideologie nicht viel, aber das zeigt sie keinem. Das ist eines der Geheimnisse welches sie mit sich herum trägt.
Aussehen:
>> Vanity hat lange braune Haare,welche in leichten Wellen herunter fallen. Meist trägt sie diese offen, da sie findet das ihr offene Haare einfach besser stehen. Zu diesen schönen braunen Haaren gehören ebenso schöne braune Augen. Ihre Augen erinnern einen immer an ein sehr scheues Reh. Genau unter ihren Augen befindet sich eine schöne kleine Stupsnase, welche perfekt in das restliche Gesicht passt. Ihre Lippen wirken zwar sehr schmal können aber sehr sinnlich sein. Wobei das noch kein Junge bisher ausprobieren durfte. Wenn sich Vanity schminkt, dann ist es immer eher dezent. Nie trägt sie zuviel von dem Zeug in ihrem Gesicht. Denn die junge Slytherin ist der Meinung das man in Natura immer besser aussieht als wenn man sich verändert. Und ganz unrecht hat sie damit ja nicht. Ihre Kleidung ist immer etwas sehr unauffällig. Niemals würde sie sich zu aufreizend anziehen, denn sie hasst es sehr aufzufallen. Genau deswegen trägt sie meist etwas dunklere Farben und selbst dann sind sie meist immer sehr schlicht. Doch das passt zu ihr und selbst wenn sie sich so langweilig anzieht sieht sie immernoch recht gut aus. Allerdings hat selbst die 1,62 Meter große Slytherin so ihre kleinen Problemchen. Auf ihrer linken Wade hat sie einen großen Leberfleck,welcher echt schrecklich aussieht. Genau deswegen geht sie so ungern schwimmen.
Auftreten:
>> Vanitys Auftreten ist eher unsicher und leicht ängstlich. Da ihr Vater ihr mit acht Jahren ihre Kindheit zerstört hat ist das nur allzu verständlich. Auch ist sie nicht sonderlich kontaktfreudig und sie geht immer ziemlich unsicher auf die Menschen. Meist versucht sie fremde Menschen zu meiden. Denn das würde ja vielleicht Berührungen mit sich bringen und genau diese dürfen auf keinen Fall passieren. Betritt Vanity einen Raum wird sie meist gar nicht bemerkt. So sehr hält sie sich im Hintergrund auf. Und es macht der jungen Slytherin nichts aus, dass sie für alle anderen ein nichts ist. Vanity ist zufrieden damit und würde das niemals eintauschen wollen.
Stärken:
>> kann gut zuhören
>> ist sehr fleißig
>> ist eine gute Qudditchspielerin
>> Wahrsagen
Schwächen:
>> zu schüchtern
>> wird schnell Misstrauisch
>> vertraut niemanden mehr
>> Zaubertränke
Vorlieben:
>> Qudditch
>> zeichnen
>> freunde treffen
>> schwimmen
Abneigungen:
>> berührungen
>> große Menschenmassen
>> ihr Vater
>> Slytherins

Can you tell me about your schoolthings?
The most important things!

ZAGs:
Verwandlungen:
O
Zaubertränke:
A
Zauberkunst:
E
Kräuterkunde:
M
Verteidigung gegen die dunklen Künste:
O
Astronomie:
A
Geschichte der Zauberei:
E

Wahrsagen:
A
Pflege magischer Geschöpfe:
O
Alte Runen:
A
Haustier:
>> Waldkauz: Miranda
Besen:
>> Sauberwisch 4.0
Irrwicht:
>> Jemand der sie berührt
Patronus:
>> Wellensittich
Besonderes:
>> Vanity hat Angst vor Berührungen jeglicher Art. Noch nicht einmal ihre beste Freundin darf sie anfassen.
Auch vertraut sie niemanden. Zudem ist Vanity in der Hausmannschaft, als Hüterin vertreten.

That's your life!
What happened?

Lebenslauf:
>> Am 15.09. öffnete die kleine Vanity Richmond ihre Augen und erblickte das Licht der Welt. Zur gleichen Zeit wo sie dies tat schloss ihre Mutter die Augen für immer. Ihr Vater war glücklich und gleichzeitig am Boden zerstört. Denn obwohl er mit Deirdre nur zwangsverheiratet gewesen war hatte er sie über alles geliebt sie war sein Leben gewesen und genau diese Person war nun gegangen. Doch er hatte seiner Frau ein Versprechen gegeben: er würde sich immer um die kleine Vanity kümmern. Und das tat er zunächst auch. Vanity hatte eine schöne Kindheit gehabt. Ihr Vater überschüttete sie mit seiner Liebe und er gab ihr alles was sie haben wollte. Vanity liebte ihren Vater überalles und als ihr Vater mit sechs erklärte das ihre Mutter gestorben sei um ihr das Leben zu schenken war sie zunächst traurig. Doch ihr Vater nahm ihr die traurigkeit in dem er mit ihr spielte und ihr sagte er würde für immer für sie da sein. Und Vanity vertraute ihm. Immerhin war er ihr Vater. Im gleichen Jahr fing ihr Unterricht zuhause an. Ihr Vater erzog sie nach der Reinblutideologie und genau deswegen durfte sie keine Muggelschule besuchen, doch traurig war sie deswegen nicht. So lernte sie alles wichtige zuhause und sie war glücklich. Bis zu ihrem achten Geburtstag. Genau eine Woche nach ihrem Geburtstag schlich sich ihr Vater in ihr Kinderzimmer. Bevor er sie missbrauchte murmelte er leise eine Entschudldigung für Deirdre. So ging das all die Jahre. Er fing ihr an zu drohen und meinte würde sie es irgendwem erzählen so würde er sie töten. Vanity war mehr als nur eingeschüchtert und so hielt sie die Klappte. Seit diesem Tage an vertraut sie niemanden mehr auch hat sie Angst vor Berührungen. Mit neun fing er dann auch noch an sie zu schlagen. Egal was sie tat und es gefiel ihm nicht bekam sie Schläge. An ihrem elften Geburtstag bekam sie dann ihren Hogwartsbrief und sie war mehr als nur froh von ihm weg zukommen. Obwohl sie noch kein erstes magisches Erlebnis vorzuweisen hatte,hatte sie diesen Breif bekomen. Über Hogwarts wusste sie trotz allem alles. Denn ihr Vater hatte ihr alles über diese Schule erzählt. So fing sie ihr erstes Jahr an. Vanity hatte große Probleme Anschluss zu finden. Zu tief saß die Angst. In ihrem zweiten Jahr vertraute sie sich Dumbledore an und dieser veranlasste dann das sie in ein Waisenhaus kam. Auch fand sie in ihrem zweiten Jahr eine Freundin,welche dann zu ihrer besten Freundin wurde. Doch trotz allem war die junge Slytherin eine Aussenseiterin. Niemand durfte sie berühren oder ihr zu Nahe kommen, auch vertraute sie niemanden. Selbst ihrer besten Freundin vertraute sie nicht. Sobald ihr doch jemand zu nahe kam bekam sie richtige Panikanfälle. Vanity war wirklich ein sehr ehrgeiziges Mädchen und so war es nicht verwunderlich das sie eine gute Schülerin wurde. Das dritte und vierte Jahr verging ohne große Aufregung. Alles war wie gehabt. Sie steckte ihre ganze Energie in die Schule und als sie im fünften Jahr ihre ZAG's machen musste war sie zwar nervös aber nicht allzu sehr. Wie erwartet bestand sie mit guten Noten. So verging auch ihr sechstes Jahr ohne das sich etwas geändert hat. Zwar hatte sie mittlerweile eine beste Freundin und einen besten Freund, doch noch immer ließ sie keinen an sich ran. Und noch immer hatte sie panische Angst vor Berührungen. Nun beginnt also ihr siebtes Jahr an der Zauberschule und Vanity ist schon jetzt gespannt was alles auf sie zukommen wird.

Other things concerning you!
Tell me now!

Avatarperson:
>> Emma Watson
Zweitcharaktere:
>> Aisling & Daphne & Nathaniel
Usertitel:
>> don't touch ME
Hast du die Regeln gelesen?
>> Ich hab sie geschrieben
Darf der Charakter weitergegeben werden? Wenn ja, mit Steckbrief?
>> nein auf keinen Fall
Darf das Set beim Verlassen des Boards weitergegeben werden?
>> nein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aisling Grey
Irish Queen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1515
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 26
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Vanity Richmond   Di Mai 31, 2011 11:39 pm

fertig

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] && [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Aisling Tatiana Grey | 16 Jahre | 6. Klasse
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tom Riddle
Lord Voldemort
avatar

Anzahl der Beiträge : 799
Anmeldedatum : 06.12.10

BeitragThema: Re: Vanity Richmond   Mo Jun 06, 2011 8:52 pm

*Ais mal an sich zieht*

Also, eine ungewöhnliche Slytherin ^^

Dein Steckbrief gefällt mir sehr gut, aber ich hab trotzdem noch ein paar Anmerkungen dazu... *viel zu kritisch ist*:
1) schreib bitte bei den Eltern noch deren Blutstatus hin
2) du hast beim Aussehen geschrieben, dass sie nicht gern schwimmt und dann bei Vorlieben Schwimmen - das passt nicht zusammen
3) Wahrsagen ist ihre Stärke, steht da, aber trotzdem hat sie bei den ZAGs dort nur ein A?
4) Irgendwie kann ich deinem Lebenslauf keinen Grund entnehmen, aus dem der Vater sie missbraucht hat... oder steht da doch was? ^^

Das war's auch schon XD Ändere das und dann seh ich nochmal drüber...

glg Tom

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
etiam sum: Xenophilius Lovegood, Frank Longbottom, Peter Pettigrew
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vanity Richmond   

Nach oben Nach unten
 
Vanity Richmond
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Time of magic :: Charakter Stuff :: Bewerbungen-
Gehe zu: