Teamwork

 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
W I C H T I G E . L I N K S
Storyline
Regeln
Gesuche
Wanted & Unwanted
Ähnliche Themen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
H A U S P U N K T E

» Gryffindor   00
» Hufflepuff    00
» Ravenclaw  00
» Slytherin     00

N e u i g k e i t e n
Neuer Plot hat angefangen. Nachzulesen unter aktueller Plot Das Neue Forum ist fertig und wir möchten alle bestehenden und neuen User Bitten, sich dort anzumelden. Den Link dazu findet ihr unter Talk, talk, talk.
Aufnahmestopps
Keine

Neue User sind herzlich Willkommen!


Datum: 01.September 1977

Uhrzeit: 11.30 Uhr

Wetter: grau, leicht neblig, kühl

Inplay: Beginn der Vorlesung | im Hogwartsexpress | Ankunft auf Rosalies Party

Nächster Zeitsprung: stattgefunden
Sisterboards
Miracles

Teilen | 
 

 Aktueller Plot

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 08.11.10

BeitragThema: Aktueller Plot   Do Nov 25, 2010 11:28 pm

Hier findet ihr immer den Plot welcher gerade am laufen ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://timeofmagic.forumieren.com
Aisling Grey
Irish Queen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1515
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 26
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Aktueller Plot   Mi Dez 01, 2010 9:16 pm

Stadtvilla-Party für den Schulanfang


In einer Stadtvilla findet heute eine große Party statt. Die Hauseigentümerin,eine alte Freundin von Dumbledore,hat sie alle eingeladen um das bevorstehende Schuljahr zu feiern. Normalerweise würden die Schüler ihre Freunde erst in einer Woche sehen,doch durch diese tolle Party sehen sich alle schon viel früher. Schüler und Lehrer sind alle gleichermaßen eingeladen. Diese Party verspricht wirklich viel Spaß. Es gibt laute Musik und was zu essen und zu trinken. Alle Schüler freuen sich darauf,doch sie sind nicht die einzigen die es erfreut. Unterdessen haben die Todesser eine Konferenz abgehalten und sich dazu entschlossen,auch auf diese Party zugehen. Es soll ein Spionage Auftrag sein. Doch wie soll man das anstellen ohne das die Schüler etwas bemerken? Und wie durch ein Zufall haben es auch die Leute aus dem Ministerium mitbekommen,dass dort irgendwas im Buch sein soll und werden ebenfalls die Party zu besuchen. Einfach um aufzupassen. Und die übrigen Erwachsenen? Sollten diese Lust haben,sind auch sie herzlichst eingeladen.

Shortfacts:


Datum: Mittwoch, der 24. August 1977
Uhrzeit: 20 Uhr
Wetter: es ist ein noch recht warmer August abend. Ab und zu geht eine erfrischende Brise
Inplay: Die Uhr schlägt acht und die Party ist im vollen Gange.

_________________
Daphne Rosier && Nathaniel Nott

Aisling Tatiana Grey | 16 Jahre | 6. Klasse
Outplay
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aktueller Plot   Di Feb 15, 2011 5:05 pm

Der Plot nimmt eine Wendung!



Auch Todesser sind nicht unfehlbar. Und manchmal sind sie unvorsichtig. Die Rookwoodschwestern würden wohl das Land verlassen, wenn sie wüssten, was Jack Van der Vaart in diesem Moment tat.

24. August 1977, 22 Uhr: Der Leiter der Abteilung der magischen Strafverfolgung leitet eine Razzia in die Wege, er nimmt Kontakt zu allen verfügbaren Auroren und Ministeriumsmitarbeitern auf.
Andromeda Tonks hat ihm die Information gegeben, dass sich Todesser, Anhänger eines großen Schwarzmagiers, auf einer Party in der Stadtvilla der Masons zum Schulbeginn befinden. Mithilfe von Vielsafttrank sollen sie die magische Gemeinschaft ausspionieren. Doch zwei von ihnen haben einen Fehler gemacht: bei dem Versuch, eine junge Frau auszuhorchen, ist ihnen ihr richtiger Name herausgerutscht. Andromeda konnte entkommen und ist nach Hause appariert, wo sich gerade Jack Van der Vaart befand. Ihm hat sie alles erzählt, noch völlig unter Schock stehend.

Was tut der Minister? Ist er wirklich so blind? Todesser treiben sich auf seiner Party herum.
Vielleicht wird Askaban einige Insassen mehr haben, nach dieser Razzia.
Doch weder die Auroren noch die Todesser sind wehrlos. Einige der Diener Voldemorts sind sicher, denn sie fristen eine zweite Identität als Ministeriumsmitarbeiter oder Lehrer, doch nicht alle haben dieses Glück.
Werden die Schüler von der Razzia etwas mitbekommen? Oder womöglich auch Rita Kimmkorn, Journalistin des Tagespropheten? Das würde eine Reihe von Skandalen aufdecken.
Und was wird der dunkle Lord dazu sagen, dass seine Diener entdeckt wurden? Und wer wird nach diesem Abend in Untersuchungshaft sitzen?

Nach oben Nach unten
Aisling Grey
Irish Queen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1515
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 26
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Aktueller Plot   Mo März 07, 2011 5:21 pm

1.Auftakt der Qudditchsaison: Holyhead Harpies gegen Wimbourner Wespen
2. Todesserversammlung
3. Vollmond


Ereignis:
. Auftakt der Quidditchsaison: Spiel der Holyhead Harpies gegen die Wimbourner Wespen - Erwachsene sowie Schüler haben Karten um das erste Spiel der neuen Saison zu sehen
. Todesserversammlung: Besprechung der Mason - Party und der Zeit, in der Voldemort als Lehrer in Hogwarts ist
. Vollmond: Fenrir Greyback und Remus Lupin, unsere beiden Werwölfe, verbringen die Vollmondnacht im Wald in der Nähe von Remus' Wohnort, kommen jedoch nicht in die Nähe der Stadt (wobei Fenrir sich in London herumtreiben wird) (die Rumtreiber leisten Remus Gesellschaft)

damit wären folgende Leute an folgenden Orten:
ERWACHSENE: Quidditchspiel
LEHRER: als Aufsichtspersonen beim Quidditchspiel
SCHÜLER: Quidditchspiel
MINISTERIUM & ORDEN: als Sicherheitsleute beim Quidditchspiel
TODESSER: Todesserversammlung

BESONDERE GRUPPEN:
RUMTREIBER: in einem Wald, Remus Lupin ist verwandelt, (Peter, James und Sirius als Animagi)
FENRIR GREYBACK: treibt sich als Werwolf in der englischen Hauptstadt herum, greift SWANTJE ROSIER an

Datum & Uhrzeit:
Sonntag, der 28. August 1977
Startzeit: ca 18.00 - 19.00 Uhr

Mondkalender:
Vollmond

Wetter
Es zieht ein kühler Wind durch das Land, außerdem ist es stark bewölkt.

_________________
Daphne Rosier && Nathaniel Nott

Aisling Tatiana Grey | 16 Jahre | 6. Klasse
Outplay
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 08.11.10

BeitragThema: Re: Aktueller Plot   So Jul 24, 2011 9:01 pm

Die zierliche Frau wich einem schwarzhaarigen Mann aus, der direkt auf sie zukam. Diese Leute waren so.. grob. Sie spielte etwas nervös an der Perlenhandtasche herum, die zu ihrer Verkleidung gehörte. Sie, als langjährige Aurorin, hatte sich an praktische Kleidung gewöhnt, und die Schuhe und das Kleid waren alles andere als praktisch. Aber auch solche Aufträge gehörten zu ihrem Beruf. Moody hatte gesagt, sie würden den Spieß umdrehen. So wie die Todesser verdeckt auf einer Party, die von den Masons gegeben worden war, spioniert hatten, waren die Auroren und Ordensmitglieder jetzt hier, auf Rosalia Averys Geburtstagsparty. Es waren größtenteils Reinblüter, aber der Zaubereiminister war überzeugt, dass es sich bei einigen um Todesser handelte. Und bei welchen sollten sie herausfinden. Sie drehten den Spieß um.

___________________________________


„Mama, guck mal“, rief der kleine Junge und zog an der Hand seiner Mutter. Diese schaute hinab, der Stress lag in ihrem Blick denn sie wollte schnell weitergehen, sie hatte noch einiges zu tun. Heute Abend würde der Vater des Jungen nach Hause kommen, und ihre Schwiegereltern würden zum Essen kommen, sie musste noch einkaufen und kochen und ihr Sohn hatte sich heute Nachmittag mit einem Freund verabredet, zu dem sie ihn bringen musste und er konnte Apparieren nicht gut ab also mussten sie mit der U-Bahn fahren…
Sie schaute auf den Laden der Winkelgasse, auf den der Junge deutete und runzelte die Stirn. Sie ließ sich mitziehen und als sie vor einem der großen Schaufenster standen, konnte sie das Plakat, das stetig seine Aufschrift wechselte, lesen. „Bathilda Bagshot gibt Einblick in ihre großartigen Werke“ oder „Lauschen Sie der Stimme der Autorin, wie sie Geschichte zum Leben erweckt“. Ein lebendes Buch mit der Aufschrift „Geschichte der Zauberei“ lenkte den Blick des Betrachters auf eine ältere, schüchtern lächelnde Frau, indem es um ihren Kopf herumschwirrte. Das war es also, was die vielen Leute, die am Schaufenster oder in dem Buchladen standen, anzog. Eine Vorlesung der berühmten Historikerin Bathilda Bagshot.

___________________________________


Bekannte Gesichter schenkten dem Ravenclaw ein Lächeln oder die dazugehörigen Schüler riefen „Hey“, „Hi“ oder auch „Wie waren deine Ferien?“. Er versuchte, jedes Grinsen und jeden Gruß zu erwidern, winkte Fragen mit einem „Wir reden später“ ab und ging weiter, auf der Suche nach einem freien Abteil. Seit beinahe einer halben Stunde lief er nun schon mit seinem Koffer und dem Eulenkäfig durch den Hogwartsexpress. Als er endlich ein zumindest halbleeres Abteil gefunden hatte, ließ er sich in die Polster der Sitzbank fallen und sah aus dem Fenster. Das majestätische Schloss würde erst in den Abendstunden zu sehen sein, bis dahin war noch Zeit.


___________________________________


  • Wir schreiben Donnerstag, den 1. September 1977
  • Auroren, Ordensmitglieder, Todesser und ein Großteil der Reinblüter befinden sich auf einem großen Anwesen zur Nachfeier von Rosalia Averys Geburtstag; die Auroren und Ordensmitglieder drehen den Spieß um – so wie die Todesser verdeckt auf der Mason – Party waren, sind die Guten es nun auf einer ganztägigen Feier der Reinblüter
  • Alle anderen Erwachsenen können zu einer Vorlesung von Bathilda Bagshot bei Flourish & Blotts in der Winkelgasse gehen
  • Die Schüler befinden sich im Hogwartsexpress auf dem Weg zu einem neuen Schuljahr

  • Wetter: grau, leicht neblig, kühl
  • Mondstatus: kurz nach Vollmond
  • Startuhrzeit: 11:30 Uhr



Code:
<div align="justify"><blockquote>Die zierliche Frau wich einem schwarzhaarigen Mann aus, der direkt auf sie zukam. Diese Leute waren so.. grob. Sie spielte etwas nervös an der Perlenhandtasche herum, die zu ihrer Verkleidung gehörte. Sie, als langjährige Aurorin, hatte sich an praktische Kleidung gewöhnt, und die Schuhe und das Kleid waren alles andere als praktisch. Aber auch solche Aufträge gehörten zu ihrem Beruf. Moody hatte gesagt, sie würden den Spieß umdrehen. So wie die Todesser verdeckt auf einer Party, die von den Masons gegeben worden war, spioniert hatten, waren die Auroren und Ordensmitglieder jetzt hier, auf Rosalia Averys Geburtstagsparty. Es waren größtenteils Reinblüter, aber der Zaubereiminister war überzeugt, dass es sich bei einigen um Todesser handelte. Und bei welchen sollten sie herausfinden. Sie drehten den Spieß um.

<center>___________________________________</center> 

„Mama, guck mal“, rief der kleine Junge und zog an der Hand seiner Mutter. Diese schaute hinab, der Stress lag in ihrem Blick denn sie wollte schnell weitergehen, sie hatte noch einiges zu tun. Heute Abend würde der Vater des Jungen nach Hause kommen, und ihre Schwiegereltern würden zum Essen kommen, sie musste noch einkaufen und kochen und ihr Sohn hatte sich heute Nachmittag mit einem Freund verabredet, zu dem sie ihn bringen musste und er konnte Apparieren nicht gut ab also mussten sie mit der U-Bahn fahren…
Sie schaute auf den Laden der Winkelgasse, auf den der Junge deutete und runzelte die Stirn. Sie ließ sich mitziehen und als sie vor einem der großen Schaufenster standen, konnte sie das Plakat, das stetig seine Aufschrift wechselte, lesen. „Bathilda Bagshot gibt Einblick in ihre großartigen Werke“ oder „Lauschen Sie der Stimme der Autorin, wie sie Geschichte zum Leben erweckt“. Ein lebendes Buch mit der Aufschrift „Geschichte der Zauberei“ lenkte den Blick des Betrachters auf eine ältere, schüchtern lächelnde Frau, indem es um ihren Kopf herumschwirrte. Das war es also, was die vielen Leute, die am Schaufenster oder in dem Buchladen standen, anzog. Eine Vorlesung der berühmten Historikerin Bathilda Bagshot.

<center>___________________________________</center>

Bekannte Gesichter schenkten dem Ravenclaw ein Lächeln oder die dazugehörigen Schüler riefen „Hey“, „Hi“ oder auch „Wie waren deine Ferien?“. Er versuchte, jedes Grinsen und jeden Gruß zu erwidern, winkte Fragen mit einem <i>„Wir reden später“</i> ab und ging weiter, auf der Suche nach einem freien Abteil. Seit beinahe einer halben Stunde lief er nun schon mit seinem Koffer und dem Eulenkäfig durch den Hogwartsexpress. Als er endlich ein zumindest halbleeres Abteil gefunden hatte, ließ er sich in die Polster der Sitzbank fallen und sah aus dem Fenster. Das majestätische Schloss würde erst in den Abendstunden zu sehen sein, bis dahin war noch Zeit.</blockquote></div>

<center>___________________________________</center>

[list][*]Wir schreiben Donnerstag, den 1. September 1977
[*]<b>Auroren, Ordensmitglieder, Todesser und ein Großteil der Reinblüter</b> befinden sich auf einem großen Anwesen zur <b>Nachfeier von Rosalia Averys Geburtstag</b>; die Auroren und Ordensmitglieder drehen den Spieß um – so wie die Todesser verdeckt auf der Mason – Party waren, sind die Guten es nun auf einer ganztägigen Feier der Reinblüter
[*]Alle anderen <b>Erwachsenen</b> können zu einer <b>Vorlesung von Bathilda Bagshot bei Flourish & Blotts in der Winkelgasse</b> gehen
[*]Die <b>Schüler</b> befinden sich im <b>Hogwartsexpress</b> auf dem Weg zu einem neuen Schuljahr

[*]<b>Wetter</b>: grau, leicht neblig, kühl
[*]<b>Mondstatus</b>: kurz nach Vollmond
[*]<b>Startuhrzeit</b>: 11:30 Uhr[/list]


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://timeofmagic.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aktueller Plot   

Nach oben Nach unten
 
Aktueller Plot
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Euer aktueller Ohrwurm
» Plots/ Quests
» Plot - Ideen?
» Arbeitslosengeld II - Unterkunft und Heizung - Betriebs- bzw Nebenkostennachforderung aus früherem Mietverhältnis - durchgehender Leistungsbezug - aktueller Bedarf im Fälligkeitsmonat - keine Berücksichtigung des Entstehungsgrundes der Nachforderung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Time of magic :: Allgemeines :: Wichtiges :: Neuigkeiten & Plot-
Gehe zu: